Über uns

Der Gründer
Heinz Köller

„Der Mensch im Mittelpunkt“ ist ein viel strapaziertes, oft sogar missbrauchtes Motto. 
Anders für Heinz Köller (Jahrgang 1949), für den es stets gelebter Inhalt all seiner Lebensstationen war.

Dozent
Helmut F. Lauff

Helmut F. Lauff, (Jahrgang 1935) ein Unternehmer der Werte-Innovation mit Multiplikation der Produktivität und des Services, um durch Kreativität von Werten die markt-kreierenden Fähigkeiten, den administrativen Weitblick und die perfekte Harmonie in Teams der Einzigartigkeit den lebenswichtigen Wohlstand der Freude zu erschaffen.
 

Dozent
Dr. Mag. Georg Matuszek

Ein Leben zwischen Management und Sport ist auch von Philosophien geprägt. Damit sind nicht die gelebten Unternehmens-Philosophien oder Sport-Strategien gemeint – das Ganze sammelt sich in einer Gesamtphilosophie.  Philosophie gibt das Vertrauen, Sachlagen objektiv zu betrachten.

Historie

Heinz Köller gründet in München den Bundesverband der Normalverdiener e.V., welcher später in BDV Bund der Verbraucher e.V. umbenannt wurde.

Gründung der CNW Customer Network AG in Luzern Schweiz. Im Jahre 2013 Umbenennung in CUSTONOMY AG.

Die weiter gereiften Denkansätze führten 2008 zur Gründung der Stiftung Globility Circle in Luzern, Schweiz. Hiermit wurde das „Bündnis für globale Verantwortung“ begründet.

Nach vielen Jahren  erfolgreicher Zusammenarbeit mit Dr. Mag. Georg Matuszek (Österreich) und Helmut F. Lauff (Georgia, USA) beschliesst die Stiftung Globility Circle, das Bildungs-Angebot „brain in action Academy“ ins Leben zu rufen.