Europäisch Denken

12,00 

Richtungsweisende Wahlen entscheiden darüber, wie Europa in der nächsten Zukunft aussehen wird. Seine Bürger/innen dürfen die Wahlen nicht am persönlichen Desinteresse abtropfen lassen. Niemand auf dem Kontinent darf denken, auf ihn komme es nicht an. Wir brauchen keine defensive Gesinnung. Wenn einmal Extremismen die Strukturen durchdrungen haben, ist die institutionelle Unfähigkeit nicht mehr abzuwenden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Europäisch Denken“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.